Über uns

Am 3. Februar 1974 – nach der Realisierung der Gebiets- und Verwaltungsform im Saarland – luden politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Mandelbachtal, die mit der Arbeit der etablierten Parteien vor Ort nicht mehr einverstanden waren, zu einer öffentlichen Veranstaltung nach Wittersheim ein mit der Frage: „Braucht die neue Gemeinde Mandelbachtal Freie Wähler?“.
Der Zuspruch der anwesenden Bürger an diesem Abend war einhellig: Gründung der Freien Wählergemeinschaft Mandelbachtal.

In den zurückliegenden vier Jahrzehnten haben die Freien Wähler an der Gestaltung der Mandelbachtaler Kommunalpolitik teilgenommen und sind bis zum heutigen Tag in den kommunal-politischen Gremien der Gemeinde vertreten.

Wurden in den ersten Jahren unsere Vorschläge in den politischen Gremien häufig belächelt, hat sich danach immer deutlicher gezeigt, dass die Freien Wähler Mandelbachtal sachbezogene Arbeit leisten.

Wir legen großen Wert auf den direkten Kontakt zu allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde und laden in regelmäßigen Abständ en zum „kommunal-politischen Stammtisch“ ein.

Die Freien Wähler stehen für Individualität. Hervorzuheben ist die Demokratische Freiheit der Ortsvereine, eine Demokratie von unten nach oben. Bei uns gibt es keinen Fraktionszwang, sondern jede/r VertreterIn der Freien Wähler ist nur dem eigenen Gewissen verpflichtet und hat jede Entscheidung letztendlich selbst zu treffen und zu verantworten.

Die Arbeit wird innerhalb der FWG Mandelbachtal in verschiedenen Gremien geleistet. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen diese vorstellen:

  • Der Vorstand
  • Die Fraktion im Gemeinderat
  • Die Ortsratsmitglieder
  • Ihre Ansprechpartner in den Gemeindebezirken ohne FWG-Vertretung im Ortsrat

Um in allen Bereichen der kommunalen Politik mitbestimmen zu können, haben sich die Freien Wähler Mandelbachtal wesentlich an der Gründung und der Programmgestaltung des Kreisverbandes sowie des Landesverbandes beteiligt.

Mehr Informationen zu den Freien Wählern sind bei Wikipedia zu finden.

Unsere Leitlinien
  • Freie Wähler im Mandelbachtal setzen sich vordringlich für die Verteidigung und Fortentwicklung der kommunalen Selbstverwaltung und die demokratische Selbstbestimmung der Bürgerinnen und Bürger im Mandelbachtal ein.
  • Freie Wähler im Mandelbachtal stehen auf dem Boden des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung des Landes Saarlandes.
  • Freie Wähler im Mandelbachtal lehnen jede Spielart von Extremismus und ideologischer Fremdbestimmung ab. Diese grundsätzliche Haltung bleibt auch in der praktischen Politik gültig.
  • Freie Wähler sind dem Sparsamkeitsprinzip bei der Verwaltung und dem Einsatz öffentlicher Gelder besonders verpflichtet.
  • Freie Wähler leisten seit Jahrzehnten im Mandelbachtal überparteiliche, von Organisationsinteressen und Weltanschauungen freie Arbeit in der Gemeinde sowie im Saarpfalz-Kreis.
  • Freie Wähler sind nicht Parteizentralen und Ideologien verpflichtet, sondern allein dem Wohl der Bürgerinnen und Bürger und der Kommune.
  • Freie Wähler sind überzeugt, dass sich ein gesunder Staat nur von unten nach oben aufbaut, dass die Gemeinde als unmittelbarste Gebietskörperschaft im demokratischen Staat den besten Rahmen zur Verwirklichung lebendiger und begreifbarer Demokratie bietet.
  • Freie Wähler fordern die Umsetzung des Prinzips “Wer bestellt, bezahlt” (Konnexitätsprinzip).
Der Vorstand

Am 03.August 2018 wurde bei Mitgliederversammlung der Vorstand in Heckendalheim neu gewählt. Der Vorstand ist für zwei Jahre gewählt.
Neuwahlen sind für das 1. Halbjahr 2020 vorgesehen.

1. Vorsitzender

Vereinsvorsitzender Gerhard Hartmann

Gerhard Hartmann

Saarbrücker Str. 44e
66399 Mandelbachtal/Ommersheim
Telefon: 06803/504312
E-Mail: E-Mail: gerdy57@online.de

2. Vorsitzender

Porträt von Jens Weintraut

Jens Weintraut

E-Mail: fwg@weintraut.eu

Kassenwart

Manfred Dier

Manfred Dier

Im Flürchen 14
66399 Mandelbachtal/Heckendalheim
E-Mail: manfred@dalem.de

  • Schriftführer: Ulrich Altmann, Bliesmengen-Bolchen
  • Kassenprüfer
    • Simon Flieger, Habkirchen
    • Michael Niklos, Heckendalheim